Beste Reisezeit für Laos

 
fiogf49gjkf0d

 

 

In Südostasien herrscht tropisches Monsunklima. Laos und Kambodscha verfügen über das gleiche Klima wie Südvietnam, wo es das ganze Jahr über warm ist. Nur im Norden Vietnams erlebt man den Winter, da die Temperaturen hier auf 10 Grad fallen können. Aufgrund der großen Nord-Süd-Ausdehnung ist das Klima in Nord-, Zentral- und Südvietnam sehr unterschiedlich. 

              
Wie Südvietnam liegt Laos im Bereich des tropischen Monsunklimas mit zwei Jahreszeiten:
•    Die Trockenzeit von Oktober bis April: Die Durchschnittstemperatur beträgt 21 °C im November und Februar, 25 °C im Oktober und März. Von Mitte März bis Ende April kann die Temperatur auf bis zu 40 °C steigen.
•    Die Regenzeit von Mai bis September: Der Monsun bringt warme und feuchte Luftmassen mit sich, die zuerst das Klima im Norden maßgeblich beeinflusst und dann den Süden erreicht. Es könnte anstrengend sein, das Land in diesem Zeitraum zu besuchen. Die Temperatur nähert sich 30 °C in Vientiane, und die Niederschlagsmenge beträgt knapp 300 mm. Sollten Sie in dieser Zeit nach Laos reisen wollen, ist der Norden eventuell besser geeignet.
Die beste Reisezeit für Laos dürften die Monate Oktober, November sowie Februar und März sein, wenn die Temperatur angenehm ist (durchschnittlich 25 °C), und noch wichtiger: Zu dieser Zeit finden auch die meisten Feste im Land statt.
 

 

Vietnam

Bitte klicken Sie hier, um die detalierten Informationen zu sehen

 

Kambodscha

Bitte klicken Sie hier, um die detalierten Informationen zu sehen

 

Warum sollten Sie uns wählen?

  • Ganz private und persönliche Touren
  • Individuell zugeschnittene Reiseprogramme
  • Kundenservice 24/24
  • Reisen voller Emotionen und mit Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgezeichnete Preis-Leistungsverhältnis
Asiatica Deutschland
Haben Sie Fragen an uns? Rufen Sie unser Beratungsbüro in Deutschland an! Ihre Ansprechpartnerin: Ulrike Neumann